Zuweisung Notfallzentrum Luzern

Die Zuweisung zur Untersuchung und Behandlung erfolgt grundsätzlich über Sie als Hausarzt oder Facharzt. Nach unserer Behandlung sind Sie wieder Ansprechpartner Ihres Patienten. Der Weg zum neuen Notfallzentrum ist mit roter Schrift vom Spitalhaupteingang gekennzeichnet mit NOTFALLZENTRUM EMERGENCY. Bitte informieren Sie Ihre Notfallpatienten, dass die administrative Aufnahme am Empfang des neuen Notfallzentrums erfolgt.

Kontakt für Zuweisungen

Luzerner Kantonsspital
Notfallzentrum
Spitalstrasse
6000 Luzern 16

Telefon 041 205 11 11 (Zentrale)
Fax 041 205 46 09
notfallzentrum@luks.ch
 

Gemeinsam zum Ziel

Das Notfallzentrum am LUKS ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle ungeplanten Einweisungen wegen akuter Erkrankungen oder Verletzungen Ihres Patienten. Sie können jederzeit den diensthabenden Oberarzt kontaktieren, um relevante Informationen zur Erkrankung Ihres Patienten direkt zu übermitteln.

Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Ihnen und den Kolleginnen und Kollegen der Klinik. Angepasst an die klinischen Fragestellungen führen wir die notwendigen diagnostischen Schritte durch und beginnen mit der notwendigen Therapie. Hierfür steht uns die gesamte Infrastruktur der Klinik zur Verfügung.

Sollte nach Abklärung des Patienten keine stationäre Behandlung notwendig sein, wird der Patient in Ihre geschätzte Weiterbehandlung weitergeleitet. Wir legen einen schriftlichen Bericht über die bei uns durchgeführte Diagnostik und unsere Therapie-Empfehlung bei. Gerne werden wir auch direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um unsere Einschätzung mit Ihnen zu teilen. Unser Ziel ist es, eine optimale Kommunikation mit Ihnen zu erreichen und Ihnen so die weitere Betreuung Ihres Patienten zu erleichtern.

Geben Sie uns doch Rückmeldung, wenn Sie bei uns Verbesserungspotenzial sehen. Wir sind für Sie da.