Telefon

Alle Bettenplätze sind mit einem eigenen Telefonapparat mit externer Direktwahl versehen. Beim Spitaleintritt erhalten Sie eine persönliche Telefonkarte zum Einstecken, sodass Sie direkt vom Patientenapparat aus telefonieren können. Zwischen 07.00 und 21.00 Uhr kann von auswärts direkt auf Ihren Apparat angerufen werden.

Die Benützung des Telefons ist gebührenpflichtig. Es wird für jedes Gespräch, das Sie führen, ein Zuschlag von CHF 0.50 erhoben. Die persönliche Telefonkarte ist beim Austritt abzugeben. Für verlorene Karten müssen wir Ihnen eine Gebühr von CHF 15 berechnen. Der Gebrauch des Mobiltelefons ist aus Sicherheitsgründen nur im Patientenzimmer erlaubt.