Willkommen in der Hausärztlichen Notfallpraxis

In den allermeisten Notfällen gilt: Zuerst den Hausarzt kontaktieren.

Wir Hausärzte im Raum Wolhusen – Entlebuch – Luzerner Hinterland führen gemeinsam die selbstständige Hausärztliche Notfallpraxis am LUKS Wolhusen. Wir sind abends und übers Wochenende präsent. Tagsüber hilft auch Ihr Hausarzt, nachts die Notfallstation.

Enge Zusammenarbeit mit der Notfallstation am LUKS Wolhusen

Als Regel gilt: Muss die Ambulanz 144 gerufen werden, wird der Patient automatisch im Spital versorgt. Wenn Sie den Arzt selbständig erreichen können, sind wir Hausärzte und die Hausärztliche Notfallpraxis zuständig. Falls nötig, geben wir Sie unverzüglich an die Spitalärzte der Notfallstation weiter.

Spezialfälle: Frauen, Kinder, Augen

Bei gynäkologischen Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hausarzt, Ihre Frauenärztin oder die Gynäkologie und Geburtshilfe. Für kleinere Kinder kontaktieren Sie den Kinder- oder Hausarzt, der Sie notfalls ans Kinderspital verweist. Bei Augennotfällen kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Augenarzt oder die Augenklinik.

Kontakt und Anreise