Leistungsangebot Neurologie Wolhusen

In der Neurologie am LUKS Wolhusen können viele neurologische Erkrankungen durch die Konsiliarärzte des LUKS Luzern behandelt werden, dazu gehören:

  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems (der Nerven, die durch den Körper führen, z.B. Kompressionssyndrome, Karpaltunnelsyndrom, Polyneuropathie)
  • Erkrankungen der neuromuskulären Übertragung (Übertragung der Nervenimpulse auf die Muskulatur)
  • Erkrankungen der Muskulatur selbst (Muskeldystrophie)
  • Neuro-immunologische Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose)
  • Bewegungsstörungen, Parkinson-Syndrome
  • Schlaganfall
  • Kopfschmerzen und andere neurologische Schmerzsyndrome
  • Schwindel

Sprechstunden

Bitte kontaktieren Sie für einen Termin Ihren Haus- oder Spezialarzt. Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Spezialarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.