Leistungsangebot Rheumatologie Wolhusen

Unser Team behandelt das gesamte Spektrum der Erkrankungen des Bewegungsapparats und der entzündlich-rheumatischen Systemerkrankungen. Wir unterscheiden dabei vier Hauptgruppen:

  • Primär entzündliche Erkrankungen: Rheumatoide Arthritis und andere Arthritiden, Spondyloarthritis (Bechterew-Gruppe), Bindegewebserkrankungen, Blutgefässentzündungen, Muskelentzündungen
  • Stoffwechsel-Erkrankungen: Kristallerkrankungen, Osteoporose
  • Degenerative Erkrankungen: Arthrose (periphere Gelenke, Wirbelgelenke), Bandscheiben (Abnützung, Hernie)
  • Weichteilrheuma: Abnützung, Entzündung und Überlastung von Sehnen, Sehnenansätzen, Sehnenscheiden, Schleimbeuteln, Muskeln

Leistungsauftrag

Die Rheumatologie am LUKS hat einen definierten Leistungsauftrag für die Zentralschweiz. Dazu gehört:

  • Umfassende Versorgung der Bevölkerung im Bereich der komplexen und systemisch-rheumatischen Erkrankungen
  • Ausbildung von angehenden rheumatologischen Fachärzten und von Hausärzten; Vernetzung, Weiterbildung und Information
  • Rheumatologische Sprechstunden an den Standorten Luzern, Wolhusen und Sursee; an allen Standorten enge Zusammenarbeit mit weiteren Fachspezialisten
  • Information von Patienten: Die Selbstkompetenz gut informierter Rheuma-Patienten hilft – speziell bei den Abnützungserkrankungen – unnötige Arztkonsultationen zu reduzieren.
  • Beteiligung an klinischen Forschungsprojekten soweit es unsere Ressourcen erlauben

Rheuma-Sprechstunde

Bitte kontaktieren Sie für einen Termin Ihren Haus- oder Spezialarzt. Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Spezialarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.