Seelsorgliches Angebot

Wir sind ein Team aus katholischen und reformierten Spitalseelsorgerinnen und Spitalseelsorgern mit einer Zusatzausbildung in Klinischer Seelsorge.

Begegnung mit Respekt

  • Während Ihres Spitalaufenthaltes besuchen wir Sie nach Möglichkeit gerne in Ihrem Zimmer.
  • Sie können auch jederzeit dem Pflegepersonal mitteilen, dass Sie einen Kontakt mit uns wünschen.
  • Es ist uns wichtig, Ihnen und Ihren Angehörigen achtsam zu begegnen. Dies tun wir in einem ökumenischen Geist und mit Respekt gegenüber Ihren persönlichen Glaubens- und Lebenserfahrungen.
  • Wir sind offen für das, was Sie bewegt. Dabei dürfen Sie sich auf unsere Schweigepflicht verlassen.


Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden

  • Auf Wunsch vermitteln wir Kontakte zu anderen Konfessionen, Religionen oder fremdsprachigen Seelsorge-Diensten.
  • Gerne sind wir mit Ihnen auf dem Weg, in frohen und belastenden Momenten. Ein Gespräch, ein Gebet, die Krankensegnung, ein Zeichen können für Sie vielleicht ein Trost, eine Hilfe, eine Hoffnung sein.

Tag/Nacht-Pikettdienst

  • Für besondere Situationen, Notfälle, Todesfälle leisten wir einen 24-Stunden-Pikettdienst.
  • Die Vermittlung erfolgt durch das zuständige Pflegepersonal. 
  • Im Pikettdienst übernehmen wir auch Care-Aufgaben. 

 Weitere Aufgaben

  • Religiöse Feiern gestalten: Gottesdienste, Kommunion- und Abendmahlsfeiern
  • Kontakte und Ansprechperson für Mitarbeitende des Spitals
  • Gestaltung und Mithilfe bei Veranstaltungen intern/extern
  • Mitarbeit in den Bereichen Ethik und Palliativ-Care
  • Förderung und Begleitung von Freiwilligen