Pflegeentwicklung und -qualität

Wir entwickeln die Pflegepraxis an allen Standorten des LUKS weiter und sichern die Pflegequalität in den interprofessionellen Behandlungsabläufen.

Unser Team aus Pflegeexpertinnen, Advanced Practice Nurses und Wundexpertinnen ist zuständig für die praxisorientierte Weiterentwicklung der Berufsgruppe Pflege.

Unsere Aufgaben

Standortübergreifend nehmen wir folgende Aufgaben wahr:

  • Wir erstellen Qualitätsdokumente wie Pflegekonzepte, Pflegemodelle, Pflegestandards etc.
  • Wir leisten Support in den medizinischen Departementen.
  • Wir implementieren und evaluieren Massnahmen einer bedarfsgerechten, wirksamen und sicheren Pflege in die Praxis.
  • Wir erheben Kennzahlen zu bestimmten Pflegephänomenen (z.B. Sturz, Wundliegen), weisen sie aus und leiten daraus Verbesserungen ab.
  • Wir beraten und coachen Pflegepersonen.
  • Wir fördern ethische Entscheidungsfindungen.

Patienten- und familienzentrierte Pflege

Wir gewährleisten im LUKS eine patienten- und familienzentrierte Pflege. Das bedeutet: Patienten und ihre Familien erhalten während der gesamten Behandlung eine fachlich kompetente, sichere und wirksame Pflege, die sich an ihren individuellen Bedürfnissen und Anliegen orientiert.

Evidenzbasierte Leistungen

Die Leistungen der Berufsgruppe Pflege stützen wir auf Nachweise (Evidenzen) ab. Hierbei berücksichtigen wir:

  • Verfügbare Forschungserkenntnisse
  • Klinische Erfahrungen unserer Pflegefachpersonen
  • Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten
  • Zur Verfügung stehende Ressourcen und Best Practice

Pflegeprozess

Mit Hilfe des Pflegeprozesses erkennen und benennen wir systematisch den Pflegebedarf bei unseren Patienten, legen individuelle Pflegeziele und -massnahmen fest und werten diese aus. Der Pflegeprozess dient unseren Pflegefachpersonen als wichtiges Arbeitsinstrument und ermöglicht ihnen eigenständiges Arbeiten zum Wohle unserer Patienten.

Der Pflegeprozess besteht aus einer Reihe von logischen, voneinander abhängigen Überlegungs-, Entscheidungs-, und Handlungsschritten. Diese sind auf ein Pflegeziel ausgerichtet. Im Sinne eines Regelkreises (Rückkopplungseffekt) erlauben sie eine Neubeurteilung und Anpassung des Prozesses, um das Ziel zu erreichen.

Advanced Practice Nurses

Die Advance Practice Nurses (APN) am LUKS nehmen aufgrund ihrer vertieften klinischen und forschungsorientierten Expertise eine wichtige Rolle in der Pflegeentwicklung ein. Sie sind Ansprechperson in hoch komplexen Situationen und beraten Pflegende und Patienten. Am LUKS übernehmen diese Funktionen unsere:

  • Breast Care Nurse
  • Neuro Nurse
  • Gynecologic Oncology Nurse

Qualität

Wir streben nach höchster Qualität und arbeiten mit qualitätssichernden Arbeitsinstrumenten wie Standards, Kennzahlen, Jahreszielen sowie Berichtssystemen (CIRS). In Projekt- und Arbeitsgruppen erarbeiten wir neue Ansätze und Lösungen, die uns helfen, uns fortlaufend zu verbessern.