Was ist LUKiS? Was kann LUKiS?

Bis Herbst 2019 führen wir das neue Klinikinformationssystem LUKiS ein: Die gemeinsame digitale Arbeitsplattform für alle und Herzstück unserer Zusammenarbeit. Alle für die Behandlung wichtigen Informationen sind überall und jederzeit zur Hand.

Video: Im Gespräch mit Xaver Vonlanthen, Projektleiter LUKiS

Sie wollen zu einem bestimmten Teil des Interviews wechseln? Hier die Timecodes:

00:08 Anmoderation
00:25 Was ist LUKiS?
00:38 Die Augenklinik und LUKiS
00:52 Statement Prof. Dr. Dr. Thiel
01:25 Begriffe Epic und LUKiS - was ist was?
01:48 Vorteile von LUKiS?
02:42 Was sind die Vorteile für die Patienten?
03:17 Abmoderation

Einmal erfasst, haben wir jederzeit und überall alle wichtigen Informationen für die Behandlung zur Hand. Das ist wichtig für schnelle und richtige Entscheidungen.

Xaver Vonlanthen, Projektleiter LUKiS

Eine gemeinsame digitale Plattform für alle

Ein Spital unserer Grösse muss sich grundsätzlich entscheiden, ob der Weg über die Vernetzung verschiedener Programme oder über eine ausbaufähige, modularflexible Gesamtlösung führt. Wir haben uns im Interesse der Patienten gegen die Weiterentwicklung bestehender Insellösungen und mit LUKiS für ein komplett neues, ganzheitliches Klinikinformationssystem entschieden.

Höhere Behandlungsqualität und Patientensicherheit

LUKiS unterstützt im Alltag, fördert die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit und reduziert Redundanzen wie mehrfache Anamnesen. Es generiert auch Warnhinweise. Ein Beispiel: Einem onkologischen Patienten mit einer aufgrund der Therapie eingeschränkten Nierenfunktion wird ein Standardmedikament verordnet. Das System fragt nach: «Achtung, wollen Sie trotz der eingeschränkten Nierentätigkeit dieses Medikament verordnen?»

Zudem tragen die verbesserten Kontrollen unter anderem dazu bei, Infektionen und Blutvergiftungen zu vermeiden. Hinterlegte Warnhinweise bei Verordnungen dienen der Patientensicherheit, zum Beispiel im Fall von Allergien.

Diese und zahlreiche andere Neuerungen sowie die optimale Verfügbarkeit der Daten werden die Qualität der medizinischen Entscheidungen und Behandlungen erhöhen. Demgegenüber steht ein grösserer Aufwand an Schulung und Dokumentation, denn jeder Arbeitsschritt muss genau erfasst werden.

Andere wichtige Fragen rund um LUKiS

Antworten gibt es hier...

Team und Kontakt

Wer steckt hinter der Projektleitung? Wie kann ich mit ihnen in Kontakt treten?

Inputs oder Fragen an LUKiS?

Wir freuen uns auf Eure Kontaktaufnahme:

lukis@luks.ch