Das LUKS impft am 15./16. Oktober eine ganze Nacht durch

In der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober 2021 können sich Interessierte auch zu ungewohnter Zeit gegen Covid-19 impfen lassen. Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) organisiert am Standort Luzern eine Impfnacht von 20 Uhr abends bis 7 Uhr früh. Termine sind ab sofort online verfügbar. Neu können Impfwillige auch den Impfstoff frei wählen. Das kann direkt über das Patientenportal MeinLUKS erfolgen. Dieses zählt bereits 100'000 Nutzerinnen und Nutzer.

12. Oktober 2021

Lesezeit: 4 Minuten
symbolbild impfnacht

Die Impfnacht findet in der Nacht von Freitag, 15. auf Samstag, 16. Oktober 2021 statt. Das LUKS will damit eine Möglichkeit schaffen, auch einmal am späten Abend zum Impfen zu gehen. «Viele können sich tagsüber nicht die Zeit dafür nehmen. Wir möchten mit unserem Anlass eine Impfgelegenheit ausserhalb der Bürozeiten anbieten», sagt Ingrid Oehen, Leiterin des Impfzentrums. «Wir sehen das als Beitrag zur wichtigen Erhöhung der Impfrate. Wir kennen die Theater- oder die Museumsnacht, warum nicht auch eine Impfnacht?» Impfwillige erhalten Kaffee und etwas Süsses, ab 4 Uhr früh gibt es frische Gipfeli. Eine Anmeldung ist online bereits jetzt möglich. «Wir erhoffen uns aber auch viele, die sich spontan für eine Impfung in dieser Nacht entscheiden», so Ingrid Oehen. Es sind darum auch Walk-In-Termine möglich. Der Help Point beim Hauptgebäude am LUKS-Standort Luzern steht von 20 bis 6 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Interesse an hoher Impfrate

Die Auslastung der Covid-19-Stationen sowie der Intensivstationen (IPS) des LUKS lag und liegt nach wie vor auf hohem Niveau. Das LUKS als Spital hat ein grosses Interesse an einer hohen Impfrate in der Bevölkerung. Eine solche trägt wesentlich dazu bei, dass der übrige Spitalbetrieb möglichst wenig beeinträchtigt wird und die Intensivstationen in erster Linie für komplexe Operationen respektive die Nachbetreuung dieser Patientinnen und Patienten zur Verfügung stehen

Das Wichtigste zur Impfnacht am LUKS

Freitag, 15. Oktober, bis Samstag, 16. Oktober 2021, 20 bis 7 Uhr. Online-Voranmeldungen sind ab sofort möglich nach einer Registrierung auf meinluks.ch. Es besteht auch die Möglichkeit zum Walk-In.

Für Infos steht von 20 bis 6 Uhr der Help Point vor dem Haupteingang des LUKS Luzern zur Verfügung

Alle Infos zur Impfung am LUKS sowie Antworten auf viele Fragen sind unter diesem Link zu finden:

Für weitere Auskünfte zur Covid-19-Impfung bietet das LUKS eine Hotline an:

Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr, impfung@luks.ch, Telefon: 0848 553 433

Online-Anmeldung und freie Wahl des Impfstoffs

Für die Covid-19-Impfung am LUKS wird ein Zugang zum digitalen Patientenportal MeinLUKS benötigt. Interessierte können sich online registrieren auf meinluks.ch (Computer oder App) und erhalten einen Aktivierungscode. Diese Registrierung dient der Dokumentation der Impfung, zu der das LUKS als Spital verpflichtet ist. Anschliessend kann man den Impftermin auch direkt via App/Portal buchen. Auf dem gleichen Weg erhält man das digitale Zertifikat. Zum Impftermin sind das Smartphone, das Impfbüchlein sowie ein amtlicher Ausweis (z.B. ID, Pass) mitzunehmen. Die am LUKS eingesetzten Impfstoffe von Pfizer/Biontech (USA/D) und Moderna (USA) sind mittlerweile für alle Personen ab 12 Jahren zugelassen. Am LUKS besteht neu die freie Wahl des Impfstoffes. Impfwillige können ihren bevorzugten Impfstoff bereits online bei der Anmeldung wählen.

Genesene müssen Zertifikat anfordern

Wer eine Covid-19-Infektion durchgemacht hat, benötigt in der Schweiz nur eine Impfung, um das Zertifikat zu erhalten. Diese Bestätigung wird allerdings nicht automatisch ausgestellt. Um das Zertifikat zu erhalten, ist es nötig, nach dem Impftermin einen Nachweis für die durchgemachte Infektion (mit PCR-Test, Antigen-Schnelltest oder Antikörper-Test) an meinluks@luks.ch zu senden. Wer sich regulär zweimal am LUKS impfen lässt, erhält das Zertifikat auf elektronischem Weg unmittelbar nach der zweiten Impfung.

Am LUKS in Luzern wird ausser der Impfnacht an folgenden Tagen gegen Covid-19 geimpft: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr. Von 10 bis 17 Uhr ist von Montag bis Freitag auch eine Impfung ohne Voranmeldung möglich (Walk-In). Ohne Anmeldung ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Nach zwei Jahren LUKiS: 100'000 Personen in MeinLUKS registriert

Vor zwei Jahren, am 21. September 2019, ging das Luzerner Kantonsspital (LUKS) mit dem neuen zukunftsweisenden Klinikinformationssystem LUKiS live. Im Frühsommer 2020 wurde das dazugehörige Patientenportal MeinLUKS aufgeschaltet. Dieses erreicht in diesen Tagen 100'000 Nutzerinnen und Nutzer. MeinLUKS ermöglicht neben der Erfassung von Medikamenten oder Allergien und der Planung von Terminen am LUKS auch die Covid-19-Impfung zu bewirtschaften. Dazu gehört das Buchen der Termine oder die Wahl des bevorzugten Impfstoffs. Die in MeinLUKS enthaltenen Daten können die Patientinnen und Patienten auch ihrer Hausärztin oder ihrem Hausarzt sowie nahestehenden Angehörigen oder Vertrauenspersonen zur Einsicht freigeben.

Dr. med. Stefan Hunziker, Leiter Informatik am LUKS, weist auf die grossen Vorteile des Klinikinformationssystems LUKiS während Covid-19 hin: «Ein eigens eingerichtetes digitales Cockpit ermöglicht jederzeit einen Überblick über Verdachtsfälle, bestätigte Fälle, ausstehende Resultate und weitere Kennzahlen. Auch war es dank LUKiS möglich, dass schnell und unkompliziert ärztliches und pflegerisches Personal aus anderen Abteilungen die Intensivstationen unterstützten.» LUKiS ermöglicht, verschiedene relevante Daten an einem Ort übersichtlich darzustellen. Die vollständige und aktuelle zeitgleiche Datenverfügbarkeit des Systems fördert die Versorgungsqualität und die Patientensicherheit. Für die drei Spitalstandorte Luzern, Sursee und Wolhusen mit mehr als 100 Abteilungen und über 7000 Mitarbeitenden wurden in den letzten zwei Jahren über 1400 Anpassungen und Weiterentwicklungen im System vorgenommen, um die Benützung und die Prozesse der digitalen Arbeitsplattform weiter zu optimieren.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).