Ambulantes OP-Zentrum

Ambulant operiert – abends wieder zu Hause  

Mit dem Neubau des Ambulanten OP-Zentrums im Haus 10 ist eine moderne ambulante Tagesklinik-Struktur mit 2 Operationssälen und 9 Überwachungsplätzen entstanden. Dies ermöglicht, routinemässig chirurgische Eingriffe ambulant vorzunehmen. Patientinnen und Patienten können nach kurzer Überwachung noch am Tag des Eingriffs nach Hause gehen.

Operationszentrum für eine Vielzahl von Eingriffen und Spezialisten

Im Ambulanten OP-Zentrum profitieren Sie von kurzen Wegen und raschen Abläufen. Diese werden durch innovative Lösungen – beispielsweise in der Operationslogistik – unterstützt. Wir bieten speziell Eingriffe in den Disziplinen Hand-Chirurgie, Plastische Chirurgie, Gefässchirurgie, Viszeral-Chirurgie, Fuss-Chirurgie und HNO.

Ambulant vor stationär – LUKS leistet Pionierarbeit

Das LUKS fördert seit jeher ambulante Behandlungen zum Nutzen der Patientinnen und Patienten. Unser Spital gehörte zu den ersten, welche die Implantation des Herzschrittmachers ambulant durchführten. Mit dem Ambulanten OP-Zentrum setzen wir jetzt einen weiteren Meilenstein in der ambulanten Medizin – und sind damit im Trend der Gesundheitspolitik.

Kontakt:

Ambulantes OP-Zentrum
Haus 10
Luzerner Kantonsspital
6000 Luzern 16

Telefon 041 205 62 16

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).