Informationen für Patienten

Informationen für Patienten

Im Notfallzentrum am LUKS werden alle Patienten mit akuter Erkrankung oder Verletzung behandelt. Das Notfallzentrum ist das Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Versorgung. Nach der sofortigen ärztlichen Diagnostik treffen wir – eventuell auch nach Hinzuziehen eines Fachspezialisten aus unserem Haus – die Entscheidung, ob Sie mit Ihren Beschwerden wieder nach Hause gehen dürfen und durch Ihren betreuenden Arzt weiter versorgt werden können, oder ob eine stationäre Aufnahme notwendig ist.

Worauf sind wir stolz?

Wir sind stolz, Ihnen in jeder unerwarteten Situation durch unsere fachliche ärztliche und pflegerische Kompetenz unter Zuhilfenahme aller modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten an unserem Haus helfen zu können. Wir sind jederzeit für Sie da.

Jede Sekunde zählt

Bei vielen akuten Erkrankungen ist es notwendig, rasch und kompetent zu handeln. Durch die bei uns angebotene moderne Diagnostik und Therapie konnte in den letzten Jahren die Sterblichkeit von zahlreichen Erkrankungen mit kritischem Handlungsbedarf relevant gesenkt werden. Wir sind jederzeit auf diese Situationen vorbereitet und vergleichen uns mit internationalen Vorgaben.

Wartezeiten

Notfälle sind nicht planbar. Durch unerwartet hohes Patientenaufkommen kann es deshalb immer wieder zu längeren Wartezeiten kommen. Aufgrund dessen führen wir gleich bei Ihrem Erstkontakt durch ausgebildetes Fachpersonal eine Ersteinschätzung Ihres Gesundheitszustandes durch.

Diese Ersteinschätzung unterstützt uns bei hohem Patientenaufkommen und  bei der prioritären Behandlung dringender Fälle. «Weniger» schwer erkrankte Patienten  oder Personen, die keine lebensbedrohliche Erkrankung haben, müssen deshalb gelegentlich länger warten. Wir bitten um Ihr Verständnis und erklären Ihnen gerne den Grund bei einer längeren Wartezeit.

Moderne und fachlich exzellente Notfallmedizin

In den letzten Jahren haben wir unsere fachliche Qualität erheblich verbessert und unsere Abläufe und Organisation weiter optimiert. Dies belegen auch verschiedene Zertifizierungen von nationalen Fachgesellschaften. So sind wir Partner im überregionalen Traumazentrum, Stroke Unit und Gefässzentrum.

Kooperation und Zusammenarbeit

Wir arbeiten eng mit niedergelassenen Ärzten, dem Rettungsdienst, der Rega und auch mit den ärztlichen Kollegen anderer Spitäler zusammen und dienen diesen als Ansprechpartner. Häufig kommen auch Patienten ohne Anmeldung direkt zu uns. Auch für diese Patienten stehen wir jederzeit zur Verfügung und kümmern uns um ihre Anliegen.

Verbesserungsvorschläge und Beschwerden

In seltenen Situationen kommt es vor, dass Sie oder Ihr Angehöriger mit unserer Behandlung nicht zufrieden ist. Wir gehen jeder Beschwerde nach und versuchen unsere Servicequalität weiter zu verbessern. Kontaktieren Sie uns doch einfach direkt oder teilen Sie unserem Ombudsmann Ihre Meinung schriftlich mit.

War diese Seite hilfreich?
2. Wünschen Sie ein Feedback zu Ihrer Kritik?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.