Nuklearmedizinische Schilddrüsen-Sprechstunde

In der nuklearmedizinischen Schilddrüsen-Sprechstunde werden Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen abgeklärt. Wir beraten Patienten hinsichtlich der Durchführung einer Radiojodtherapie bei gutartigen (zum Beispiel Morbus Basedow, Autonomien) und bösartigen (Schilddrüsenkarzinom) Schilddrüsenerkrankungen und führen die Vorabklärungen und Nachsorge durch. Die Abklärungen finden in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Kollegen der Endokrinologie, Chirurgie, Radio-Onkologie und dem Schilddrüsenzentrum statt.

Unsere Angebote in der Schilddrüsendiagnostik

  • Ultraschall der Schilddrüse mit Farbdoppler
  • Ultraschallgesteuerte Feinnadelpunktion
  • Szintigrafie der Schilddrüse
  • Labordiagnostik (Hormonstatus, immunologische Abklärungen, Tumormarker)
  • Radiojod-Szintigrafie
  • PET/CT

Unsere Angebote in der Schilddrüsentherapie

  • Medikamentöse Therapien
  • Radiojodtherapie (in Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Zürich)
    - Bei Hyperthyreose (Autonomie, Immunthyreopathie Morbus Basedow)
    - Bei Schilddrüsenkarzinom (Ablation des Restgewebes, Metastasentherapie)
    - Zur Strumaverkleinerung

Sprechstunden-Termine

Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Spezialarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.