Stehende Ovationen für Prof. Dr. med. Thomas J. Neuhaus

Ende September wurde Prof. Dr. med. Thomas J. Neuhaus, Leiter Kinderspital und Chefarzt Pädiatrie, in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dabei wurden sein Wirken als Pädiater und seine Verdienste am Luzerner Kantonsspital (LUKS) gebührend gewürdigt. Emotional wurde es, als Patientinnen und Patienten und deren Eltern ihren grossen Dank für seine gute und feinfühlige Betreuung aussprachen.

5. Oktober 2021

Lesezeit: 1 Minute
nab-k-

Nach 40 Jahren als Kinderarzt geht Prof. Dr. med. Thomas Neuhaus, Leiter des Luzerner Kinderspitals, in Pension. 13 Jahre lang war er Chefarzt der Pädiatrie und in den vergangenen zehn Jahren leitete er das Kinderspital am LUKS und war Teil der Geschäftsleitung.

Unermüdlich ging Neuhaus in dieser Zeit seinen Aufgaben nach und vergass dabei nie den einfühlsamen und herzlichen Umgang mit den kranken Kindern. An seiner Abschiedsveranstaltung wurde ihm dafür gebührend gedankt. Nebst Reden von langjährigen Weggefährten, Kollegen und Kolleginnen, der Spitalleitung und dem Luzerner Gesundheitsdirektor Guido Graf, wurde der Anlass von musikalischen Einlagen abgerundet.

Martin Stocker wird neuer Leiter Kinderspital

Am Schluss der Veranstaltung übergab Thomas Neuhaus offiziell den Stab als Chefarzt Pädiatrie der neuen Chefärztin Pädiatrie PD Dr. med. Nicole Ritz. Symbolisch überreichte er zudem PD Dr. med. Martin Stocker einen Schlüssel für die Leitung des Kinderspitals.

Von links: PD Dr. med. Nicole Ritz, Prof. Dr. med. Thomas J. Neuhaus, PD Dr. med. Martin Stocker.

Von links: PD Dr. med. Nicole Ritz, Prof. Dr. med. Thomas J. Neuhaus, PD Dr. med. Martin Stocker.

PD Dr. med. Nicole Ritz tritt die Stelle als Chefärztin Pädiatrie per 1. November 2021 an. PD Dr. med. Martin Stocker hat neben seinen Funktionen als Chefarzt Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin per 1. Oktober 2021 die Klinikleitung des Kinderspitals übernommen.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).