Endoskopische Untersuchungen

Bei endoskopischen Untersuchungen des Magen-Darm-Trakts wird beim schlafenden Patienten ein steuerbares schlauchförmiges Instrument eingeführt, mit dem hochauflösende Bilder des Körperinneren gemacht werden.

Für unsere endoskopischen Untersuchungen verwenden wir Videoendoskope der neuesten Generation mit HDTV-Bildqualität. Direkt im Rahmen dieser Untersuchungen können schmerzlos Gewebeproben mit Biopsiezangen entnommen werden. Auch oberflächliche Tumoren können bei der Endoskopie mit verschiedenen Instrumenten entfernt werden. Dadurch lassen sich oft Operationen vermeiden.

Von uns durchgeführte Endoskopien

Von uns durchgeführte Eingriffe

  • Blutstillung mittels Unterspritzen, Hämoclip, Argon-Plasma-Koagulation, Hämospray, Gummibandsaugligatur, Elektrokoagulation
  • Einsetzen von selbstexpandierenden Metallstents bei Engstellen in Speiseröhre, Gallengang, Dünndarm oder Dickdarm
  • Gewebeentnahme (Biopsien)
  • Abtragung von Polypen und Tumoren im Verdauungstrakt mit Unterspritzen, Schlingen, Nadelmessern, Unterbindung (Endoloop), endoskopische Mukosaresektion, endoskopische Submukosadissektion, Vollwandresektion mit Metallklammer
  • Veröden von oberflächlichen Blutgefässen (Angiodysplasien) im gesamten Verdauungstrakt mittels Argon-Plasma-Koagulation
  • Ableiten von Pseudozysten oder Nekrosehöhlen der Bauchspeicheldrüse in den Verdauungstrakt
  • Aufdehnen von Stenosen mittels Bougies und Ballons
  • Entfernung von Gallengangsteinen mit Körbchen und Ballons

Sprechstunden

Bitte kontaktieren Sie für einen Termin Ihren Haus- oder Spezialarzt. Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Spezialarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.

War diese Seite hilfreich?
2. Wünschen Sie ein Feedback zu Ihrer Kritik?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.