Intensivmedizin für Kinder

clipboard 2019 02 04 11 02 04

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation behandeln wir kritisch kranke bzw. schwerverletzte Früh- und Termingeborene, Kinder und Jugendliche. Fachärzte der Pädiatrie, Neonatologie, Kinderchirurgie, Kinderanästhesie und Pflegende führen die interdisziplinäre Intensivstation gemeinsam.

  • Die Intensivmedizin befasst sich mit der Diagnostik und Therapie potentiell lebensbedrohlicher Zustände und Krankheiten. 
  • Entsprechend der Zentrumsfunktion unseres Kinderspitals betreuen wir alle schwerkranken Kinder und Jugendlichen aus der gesamten Zentralschweiz intensivmedizinisch.
  • Mit unserer neonatologischen Intensivpflege bieten wir hochspezialisierte Medizin und die bestmögliche Versorgung für unsere kleinsten Patienten in der Zentralschweiz.
  • Ein spezialisiertes Neugeborenen-Transportteam ist jederzeit bereit, um kranke Neugeborene aus Geburtskliniken der Zentralschweiz und auch anderen Spitälern zu uns zu bringen.
Kispi Kinderintensiv

Kontakt

041 205 31 66

neoips@luks.ch

War diese Seite hilfreich?
2. Wünschen Sie ein Feedback zu Ihrer Kritik?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.