Der Weg zur neuen Rechtsform des Luzerner Kantonsspitals

Die Arbeiten für die Überführung der beiden Spitäler Luzern und Nidwalden von öffentlich-rechtlichen Anstalten in gemeinnützige Aktiengesellschaften sind bereits angelaufen. In den nächsten Monaten werden die organisatorischen Grundlagen geschaffen, damit die «Heirat» wie geplant per 1. Januar 2021 stattfinden kann. Die beiden Parlamente Luzern (Januar 2020) und Nidwalden (Oktober 2019) haben der Umwandlung zugestimmt.

Sie finden die Dokumente dazu unter den folgenden Links:

Kanton Luzern

Kanton Nidwalden